Ihr Open Data Projekt

Open Data Projekte sind eine gewaltige Herausforderung für Betreiber: Man öffnet sich, gibt Daten preis und ermuntert Bürger und Applikationsentwickler zur Datennutzung – mit unbekanntem Ausgang. Zudem wird in jeder Verwaltung nur ein Open Data Projekt benötigt, der Lerneffekt für das nächste Projekt in der Verwaltung ist also überschaubar. Hier gilt die schwäbische Weisheit: “Mach’s gleich richtig!”. Wir haben Tipps, Unterlagen und vieles mehr zusammengestellt, damit Ihr Open Data Projekt gleich beim ersten Mal gelingt.

Sie wollen ein Open Data Projekt starten?

Der erste Schritt: Ein Kontakt zu Ondics. Wir helfen Ihnen gerne, Ihr Open Data Projekt ins Ziel zu bringen.

Was ist Open Data?

Open Data ist das Bestreben von öffentlichen Verwaltungen, Daten öffentlich frei verfügbar und nutzbar zu machen. Open Data fördert Verwaltungstransparenz und beruht oft auf der Annahme, dass vorteilhafte Entwicklungen eingeleitet werden, wenn Daten für jedermann einfach und kostenfrei zugänglich gemacht werden. Mehr zu Open Data…

Was ist CKAN?

CKAN ist die führende Softwarelösung, mit der Open Data Portale aufgebaut werden können. CKAN unterstützt die Verwaltung bei der Zentralisierung der Open Data Aktivitäten. Katalogisierung, Versionierung, Speicherung und Protokollierung der veröffentlichten Daten. Mehr zu CKAN…

Wie werden Open Data Projekte erfolgreich umgesetzt?

Open Data ist neu, die Aufgaben sind umfangreich und anspruchsvoll. Open Data Projekte können trotzdem erfolgreich umgesetzt werden. Eine bewährte Vorgehensweise ist, von anderen zu lernen und mit den Besten zu kooperieren. Ondics ist deutscher Dienstleister für den Aufbau von Open Data Portalen mit CKAN. Von der ersten Idee über den Aufbau bis hin zum Betrieb begleitet und unterstützt Ondics Open Data Portalbetreiber. Damit Open Data erfolgreich schnell, risikolos und erfolgreich umgesetzt wird! Mehr zu solchen Projekten…